Personalisierung

In der Werkstatt von Cantini Vetro, werden originelle und attraktive Ideen geschmiedet, die immer aus der Synergie mit dem Kunden entstehen und die am besten geeignete Lösung darstellt. Damit soll das Produkt zusätzlich hervorstechen und das Einzigartige und Edle symbolisieren. 

 

Die Personalisierung ist ein wichtiger Prozess, um einem Produkt Charakter und Wert zu verleihen und ist das Ergebnis der Union zwischen künstlerischer Inspiration des Designers und den Werten des Kunden.

 

Die Losung heißt: Innovation.

 

Vom Entwurf bis zur Personalisierung über technische Zeichnungen, 3D-Darstellungen und Charakterisierungstechniken entsteht ein wiedererkennbarer und exklusiver Gegenstand.

 

Der Prozess 
Von der Form zur Farbe

 

Die Harmonie, die zum Kunden mit seinem ganzen Universum an Bezügen spricht, lässt einen auf Maß geschneiderten Gegenstand entstehen. Die Techniken, mit denen man zu diesem Ergebnis kommt, sind unterschiedlicher Art und können miteinander kombiniert werden.

 

Man kann zum Beispiel einen Gegenstand personalisieren, indem man auf das Glas bearbeitet, z.B. mit Gravuren oder mit erhabenen Motiven, die den Kunden repräsentieren, wie z.B. ein Logo, ein Wappen, ein Schriftzug.

 

In der Regel werden diese Techniken an folgenden Flaschenbereichen angewendet: Am Korpus, Schulter, Bodenwölbung und die Auflagefläche.

 

Man kann Glasbehälter auch dekorieren und sich dabei moderner Techniken mit vielseitigen Effekten bedienen wie Metalleffekt, Hochglanzoberfläche, matt, Milchglas, satiniert.

 

Schließlich steht noch die Farbe als Möglichkeit der Personalisierung zur Verfügung, die das Objekt einerseits noch interessanter macht und andererseits den Inhalt besser schützt.

 

Die Möglichkeiten sind so vielseitig wie zahlreich: Von klassischen Farben wie grün uvag bis hin zu modernen Farben wie Gold oder Vintagefarben wie smaragdgrün.

 

Fazit: Keine Flasche von Cantini Vetro ist einfach nur eine Flasche.